Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer

Motorrad Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör

Motorradteile Onlineshop - Bike auswählen:
1
2
3
Motorrad Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör zum günstigsten Preis bestellen
  • Safe Order 200 Tage für
    Sicher bestellen 200 Tage
  • Best-Preis-Garantie Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör
    Kaufen Sie kosteneffizient!
Motorrad Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör billig - Angebotsvielfalt und Markenauswahl
Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör für Top Motorrad-Hersteller
  • BMW MOTORCYCLES Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • HONDA MOTORCYCLES Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • YAMAHA MOTORCYCLES Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • TRIUMPH MOTORCYCLES Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • SUZUKI MOTORCYCLES Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • HUSQVARNA MOTORCYCLE Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • KTM MOTORCYCLES
  • PUCH MOTORCYCLES
  • INDIAN MOTORCYCLES
  • MASH MOTORCYCLES
  • KAWASAKI MOTORCYCLES
  • BRIXTON MOTORCYCLES
  • ZERO MOTORCYCLES
  • NORTON MOTORCYCLES
  • DUCATI MOTORCYCLES
  • VICTORY MOTORCYCLES
  • BETA MOTORCYCLES
  • APRILIA MOTORCYCLES
Mehr

Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör Angebote für Motorrad

Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör die oft gekauft wurden. Große Produktauswahl von den besten Herstellern. Unsere Bremsleitungen/-schläuche/Zubehör Empfehlung zu stark reduzierten Preisen.

Mit Hilfe der Motorradbremsschläuche wird die Bremsflüssigkeit vom Hauptbremszylinder zum Bremssattel transportiert. Der Bremsflüssigkeitsdruck sorgt für die Übertragung der notwendigen Kraft zu den Bremskolben, welche diese zu den Bremsbelägen weitergeben.

Die unterschiedlichen Motorradbremsschläuche

  • Teflonbremsschläuche inklusive Edelstahlgeflecht: Manchmal werden diese noch mit einer Polyvinylchloridschicht überzogen. Sie eignen sich insbesondere für Rennmotorräder. Man benutzt diese häufig bei Motorrädern des Enduro-Typs, denn diese fährt man häufig auch Hänge hinan. Solche Bauteile gewährleisten die Stabilität Ihres Bremssystems selbst im Rahmen von Hochbelastungen und dehnen sich bei einer Temperaturerhöhung weniger aus als Gummibremsschläuche. Auf der anderen Seite ist ein ganzjähriger Einsatz nicht zu empfehlen, denn umflochtene Bremsleitungen können unterhalb von 0 °C an Elastizität einbüßen. Diese Bauteilart lässt sich jedoch deutlich länger als Gummibremsschläuche einsetzen.
  • Gummibremsschläuche: Diese Bauteilart ist oft die Serienausstattung, insbesondere bei Motorrädern, welche in der Stadt gefahren werden. Sie sind dabei sehr resistent gegen Kontakte mit technischen Fahrzeugflüssigkeiten. Manchmal wird ihre Struktur mit Hilfe von Nylon verstärkt. Ein großer Vorteil ist, dass Gummibremsschläuche besonders flexibel sind. Sie dürfen dabei maximal für vier Jahre eingesetzt werden.

Hinweise auf und Ursachen von Fehlfunktionen

  • Verformungen der Bremsschläuche: Meist führt eine Bremssystemüberlastung zu einer Überhitzung und diesem Schadensbild. Dabei verringert sich die Bremsleistung.
  • Bremsschlauchrisse: Diese sind meist eine übliche Konsequenz aufgrund des natürlichen Gummiverschleißes. Auch ein unsachgemäßer Einbau kann solche Schäden verursachen. So kann es zu zerstörerischen Reibungseffekten können, wenn die Motorradbremsschläuche zu nah an anderen Bauteilen vorbeilaufen. Darüber hinaus kann es durch den Kontakt der Bremsleitungen mit Sträuchern oder Ästen in waldreichen Gebieten zu Bremsleitungsschäden kommen. Entstehen Risse, dann sind die Bauteile nicht mehr dicht und es tritt Bremsflüssigkeit aus, wodurch deren Stand im Ausgleichsbehälter absinkt.

Hinweise für die Erneuerung und die Wartung der Motorradbremsschläuche

  • Lassen Sie diese Bauteilart am besten durch Fachpersonen auswechseln. Dabei sollten diese Bauteile bei der Montage keinesfalls verbogen werden, was eine besonders große Vorsicht erfordert. Nach dem Ende der Arbeiten muss das Motorradbremssystem zwingend mit speziellen Geräten entlüftete werden. Dies miniert die Bildung von Luftblasen innerhalb der Bremsschläuche.
  • Vor jeder Motorradtour sollten Sie die Bremsschläuche auf Schäden untersuchen. Meist erkennen Sie mit dem Auge schnell, wenn Bremsflüssigkeit austritt, indem Sie den Bremsflüssigkeitsausgleichstank ansehen. Der notwendige Füllstand desselben ist in der Regel durch eine entsprechende Linie gekennzeichnet.

Auto-doc.at bietet Ihnen ausschließlich Motorradteile einer hohen Qualität

Sie wünschen sich eine schnelle und preiswerte Bestellung von Motorradbremsschläuchen? Dann statten Sie unserem Online-Shop von Auto-doc.at einen Besuch ab. Dort finden sie günstige Preise für alle Online-Katalogprodukte. Wir liefern Ihre Bestellung schnell aus, denn wir sorgen für eine schnelle Bearbeitung aller Aufträge.

loader Bitte warten...