Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer

Motorrad Ölfilter

Motorradteile Onlineshop - Bike auswählen:
1
2
3
Motorrad Ölfilter zum günstigsten Preis bestellen
  • Safe Order 200 Tage für
    Sicher bestellen 200 Tage
  • Best-Preis-Garantie Ölfilter
    Kaufen Sie kosteneffizient!
Motorrad Ölfilter billig - Angebotsvielfalt und Markenauswahl
Ölfilter für Top Motorrad-Hersteller
  • KTM MOTORCYCLES Ölfilter in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • PUCH MOTORCYCLES Ölfilter in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • VESPA MOTORCYCLES Ölfilter in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • YAMAHA MOTORCYCLES Ölfilter in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • KAWASAKI MOTORCYCLES Ölfilter in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • HONDA MOTORCYCLES Ölfilter in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • HARLEY-DAVIDSON MC
  • BMW MOTORCYCLES
  • APRILIA MOTORCYCLES
  • SUZUKI MOTORCYCLES
  • KYMCO MOTORCYCLES
  • DUCATI MOTORCYCLES
  • PIAGGIO MOTORCYCLES
  • TRIUMPH MOTORCYCLES
  • SACHS MOTORCYCLES
  • DERBI MOTORCYCLES
  • HERCULES MOTORCYCLES
  • BETA MOTORCYCLES
Mehr

Ölfilter Angebote für Motorrad

Ölfilter die oft gekauft wurden. Große Produktauswahl von den besten Herstellern. Unsere Ölfilter Empfehlung zu stark reduzierten Preisen.

Mit Hilfe des Motorradölfilters wird innerhalb des Motorschmiersystems das Motoröl filtriert. Dabei ist die Nutzungsdauer des Schmiermittels, aber auch die Funktionstüchtigkeit des gesamten Motors und Kraftstoffsystems von diesem Bauteil abhängig.

Der unterschiedlichen Motorradölfilterarten

Man unterscheidet bezüglich der Filtrationswirkung:

  • Feinfilter: Diese können sogar feinste Schmutzpartikel aus den Schmierstoffen entfernen. Sie können nur einmal verwendet werden und man muss diese je 8.000-15.000 km erneuern.
  • Grobfilter: Darunter versteht man Kunststoff- oder Metallgewebe. Sie halten allerding nur sehr große Partikel zurück. Dafür ist deren Lebensdauer nicht streng begrenzt, sodass sie sich auch nach einem Motorölwechsel weiterverwenden lassen. Bezüglich ihres Aufbaus unterscheidet man:
    • Gehäuselose Filter: Dabei handelt es sich lediglich um die Filterelemente. Diese besitzen innerhalb des Motorkurbelgehäuses einen entsprechenden Montageort. Sie sind zwar deutlich günstiger, jedoch lassen sich diese auch schwerer einbauen.
    • Gehäusefilter: Dabei befindet sich das eigentliche Filterelement innerhalb eines Metallgehäuses. Entweder schraubt man dieses auf eine entsprechende Stange des Motors oder baut es in ein Spezialgehäuse ein. Diese Ölfilter haben einen höheren Preis als gehäuselose Filterelemente, lassen sich jedoch deutlich einfacher montieren.

Hinweise auf und Ursachen von Fehlfunktionen

  • Dichtigkeitsverlust des Filtergehäuses: Meist ist ein unsachgemäßer Einbau die Ursache. Dadurch tritt Motoröl aus und der Schmiermittelfüllstand sinkt ab.
  • Ölfilterverstopfungen: Dabei handelt es sich um einen natürlichen Prozess. Dieser kann sich jedoch unter Umständen beschleunigen. Dazu kommt es oft, wenn die Zylinder-Kolben-Einheit verschlissen ist, Ihr Motor überhitzt, das eingesetzte Motoröl eine schlechte Qualität hat oder zu spät erneuert wurde. Dabei deuten folgende Symptome auf eine solche Fehlfunktion hin:
    • Überhitzung Ihres Motors
    • Ein Absinken der Fahrzeuggeschwindigkeit, wenn Sie mit hohen Drehzahlen beschleunigen
    • Der Gangwechsel nimmt zu viel Zeit in Anspruch
    • Sie vernehmen ein Motorbrummen, wenn Sie bereit mehrere Stunden gefahren sind
  • Fehlfunktion des Umgehungsventils: Dies wird meist durch eine schlechte Bauteilqualität bedingt. Eine Fehlfunktion desselben lässt sich daran erkennen, dass die Öldruckwarnleuchte noch lange nach dem Motorstart aktiv bleibt oder aufleuchtet, sobald sich Ihr Motoradmotor im Leerlauf befindet.

Hinweise für die Erneuerung und die Wartung der Motorradölfilter

  • Es dürfen ausschließlich solche Ersatzteile montiert werden, welche genau den Fahrzeugparametern entsprechen. Nicht geeignete Bauteile können die benötigten Funktionen nicht korrekt erfüllen.
  • Ein Bauteilaustausch sollte durch eine Fachwerkstatt erfolgen. So müssen Sie bei diesen Arbeiten Ihr Motoröl nicht nur ersetzen, sondern unter Umständen sogar das gesamte Motorschmiersystem durchspülen, wobei es sich um sehr aufwendige Prozesse handelt.

Auto-doc.at bietet Ihnen ausschließlich Motorradteile einer hohen Qualität

Motorölfilter in Top-Qualität finden Sie bei uns im Online-Shop. Durch die umfangreiche Produktpalette werden Sie bei uns im Katalog mit Sicherheit ein geeignetes Bauteil finden. Sogar wenn Sie ein Retro-Bike-Modell benutzen, für welches es keine Ersatzteile mehr gibt, unterstützen Sie unsere Experten bei der Entscheidung für ein alternatives Produkt, damit Sie Ihr Fahrzeug wieder fahrbereit machen können.

loader Bitte warten...