Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer

Motorrad Zündkerze

Motorradteile Onlineshop - Bike auswählen:
1
2
3
Motorrad Zündkerze zum günstigsten Preis bestellen
  • Safe Order 200 Tage für
    Sicher bestellen 200 Tage
  • Best-Preis-Garantie Zündkerze
    Kaufen Sie kosteneffizient!
Motorrad Zündkerze billig - Angebotsvielfalt und Markenauswahl
Zündkerze für Top Motorrad-Hersteller
  • KTM MOTORCYCLES Zündkerze in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • PUCH MOTORCYCLES Zündkerze in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • VESPA MOTORCYCLES Zündkerze in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • YAMAHA MOTORCYCLES Zündkerze in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • KAWASAKI MOTORCYCLES Zündkerze in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • HONDA MOTORCYCLES Zündkerze in Originalqualität zum Sonder-Rabatt
  • HARLEY-DAVIDSON MC
  • BMW MOTORCYCLES
  • APRILIA MOTORCYCLES
  • SUZUKI MOTORCYCLES
  • KYMCO MOTORCYCLES
  • DUCATI MOTORCYCLES
  • PIAGGIO MOTORCYCLES
  • TRIUMPH MOTORCYCLES
  • SACHS MOTORCYCLES
  • DERBI MOTORCYCLES
  • HERCULES MOTORCYCLES
  • BETA MOTORCYCLES
Mehr

Zündkerze Angebote für Motorrad

Zündkerze die oft gekauft wurden. Große Produktauswahl von den besten Herstellern. Unsere Zündkerze Empfehlung zu stark reduzierten Preisen.

Mit Hilfe der Motorradzündkerzen werden die elektrischen Funken zur Zündung in den Brennkammern erzeugt. Dies entzündet wiederum das dort enthaltene Luft-Kraftstoff-Gemisch.

Die unterschiedlichen Motorradzündkerzenarten

Man unterscheidet nach deren Wärmeleistung:

  • 7-11: Diese Produktkategorie setzt man in den Sommermonaten oder wenn Sie planen, mit hohen Geschwindigkeiten oder lange Strecken zu fahren.
  • 2-6: Diese Bauteile eignen sich besonders gut für niedrige Belastungen. So werden sie gern für den Winter oder für kurze Strecken eingesetzt. Dabei empfiehlt sich diese Bauteilart auch für solche Motorräder, welche häufig im Stau stehen.

Man unterscheidet nach dem verwendeten Elektrodenmaterial:

  • Kupferzündkerzen: Diese haben einen niedrigen Preis. Sie besitzen Lebensdauern von 20.000-30.000 km.
  • Nickelzündkerzen: Diese sind vergleichsweise preiswert. Dabei beträgt deren Lebensdauer aber meist nur 15.000-30.000 km.
  • Platinzündkerzen: Diese wiederstehen den elektrischen Entladungen sehr gut. Damit erreichen Sie Lebensdauern von 60.000-70.000 km.
  • Iridiumzündkerzen: Diese erreichen eine sehr lange Lebensdauer. Sie bietet fast bei allen Belastungen eine konstante Leistung. Man kann diese 60.000-70.000 km einsetzen.
  • Goldzündkerzen: Diese setzt man insbesondere für Motorräder im Rennsport ein. Deren Lebensdauer beträgt 80.000-100.000 km.

Hinweise auf und Ursachen von Fehlfunktionen

  • Verölen der Zündkerzen: Dazu kommt es, wenn man die Öldichtungen der Ventile nicht zeitgerecht erneuert. Dazu lässt sich Ihr Motorradmotor schlecht starten und dieser läuft ungleichmäßig.
  • Zündkerzenverschleiß und -abnutzung: Dies tritt natürlicherweise bei der Nutzung der Motorradzündkerzen auf, wenn Sie diese zu lange einsetzen. Dadurch kommt es zu Problemen beim Motorstart, insbesondere bei hohen Luftfeuchtigkeiten sowie niedrigen Umgebungstemperaturen. Darüber hinaus ist es sehr wahrscheinlich, dass der Verbrauch an Kraftstoff ansteigt.
  • Kohlenstoffablagerungen im Bereich der Zündkerzenelektroden: Ursächlich ist unter Umständen die Nutzung eines Bauteils mit einem Isolator, welcher zu klein ist. Das verzögert den Motorstart und führt dazu, dass dieser unregelmäßig läuft.

Hinweise für die Erneuerung und die Wartung der Motorradzündkerzen

  • Diese Bauteile dürfen erst dann ausgebaut werden, wenn Ihr Fahrzeugmotor komplett abgekühlt ist.
  • Lassen Sie Ersatzteile dieser Art in einer Fachwerkstatt demontieren und erneuern, falls Sie nicht über eine entsprechende Ausbildung im Umgang mit Hochspannungskabeln verfügen. Eine Erneuerung von Zündkerzen sollte stets nur mit der korrekten Zündkerzenschlüsselgröße erfolgen. Beim Einbau müssen Sie sich zudem zwingend an das Anzugsdrehmoment halten, welches in der entsprechenden Reparaturanleitung angegeben ist.
  • Bemerken Sie Ablagerungen im Bereich der Zündkerzenelektroden, dann empfiehlt es sich meist, die Kraftstoffmarke zu wechseln. Darüber hinaus kann es sich auch anbieten, die Ventilöldichtungen zu erneuern.
  • Es empfiehlt sich nicht, Ersatzteile einzusetzen, welche nicht den Wärmeleistungsempfehlungen des Motorherstellers entsprechen. Ansonsten kann es leicht zur Motorüberhitzung kommen, wodurch die Motorbauteile eine reduzierte Lebensdauer haben.

Auto-doc.at bietet Ihnen ausschließlich Motorradteile einer hohen Qualität

Werden Sie unser Online-Shop-Kunde, um alle benötigten Ersatzteile für die Motorradwartung und -reparatur zu einem günstigen Preis zu kaufen. Dabei führen wir bei Auto-doc.at häufig Werbeaktionen durch, sodass sich noch mehr Geld sparen lässt. Dabei finden Sie bei uns unter anderem günstige Konditionen für Bremsscheiben, Motorradzündkerzen, Luftfilter und vieles mehr. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Supportexperten auf, um professionelle Unterstützung bei der Produktauswahl und dem Online-Kauf zu erhalten.

loader Bitte warten...